Wie du Nüsse und Samen leichter verdaulich und nährstoffreicher verwendest

Wie du Nüsse und Samen leichter verdaulich und nährstoffreicher machst

Hast Du auch schon mal erlebt, dass dir die Handvoll Nüsse oder Mandeln schwer im Magen liegen? Da kann ich dir helfen:

Wenn du Nüsse oder auch Samen einweichst, machst du sie besser verdaulich und erhöhst ihren Nährwert. Schon nach ein paar Stunden sind sogar messbare Ergebnisse erzielt. Die Rohkostlady hat einen super Beitrag darüber geschrieben und den möchte ich dir ans Herz legen.

Schau mal hier: Warum man Nüsse, Samen und Getreide einweichen soll

Ich persönlich weiche mittlerweile alle Nüsse und Samen ein und stelle fest, dass es mir viel besser geht. Viel Zeit nimmt das nicht in Anspruch und die Ergebnisse sind grandios. Denk aber beim Einweichen dran, das Einweichwasser wegzuschütten und die nun eingeweichten Mandeln, Haselnüsse oder Cashewkerne gründlich abzuspülen.

Berichte doch mal, wie es bei dir so klappt!

Liebe Grüsse aus der «Für Freunde»-Küche,
Heike


Foto: Enlightened Media – Fotolia

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.