Einfrieren im Glas / Bild von Frédérique Voisin-Demery

Plastikfrei einfrieren – so einfach geht es.

Gerade jetzt, wo wir hier fasten und dennoch täglich frische Gemüsebrühe (ohne Stückchen) trinken ist es mir zu schade, das Bio-Gemüse wegzuschmeissen. Ab damit in den Tiefkühler und nach dem Fasten lässt sich daraus immer noch eine feine Suppe machen. Schliesslich ist es ja „nur“ Suppengrün, welches ich da schon gekocht hatte.
Hier nun der ultimative Tipp: Einfrieren im Glas. Ich friere schon seit 3 Jahren (fast) alles im Glas ein und bin absolut zufrieden. Bis jetzt noch nie etwas kaputt gegangen.
Wer mehr dazu lesen will, dem sei dieser Link hier empfohlen: http://www.smarticular.net/lebensmittel-einfrieren-im-glas-und-ohne-plastik-so-klappts/

Liebe Grüsse aus der „kalten“ «Für Freunde»-Küche,
eure Heike

 

Foto: Frédérique Voisin-Demery 

2 Kommentare
    • Heike
      Heike says:

      Danke dir, Missi! Ja, das klappt wunderbar und ich frage mich, warum ich früher so viele Plastikdosen gebraucht habe. Habe Gott sei dank alle verschenkt 🙂
      Liebe Grüsse von Heike

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.