In der Druckerei

GutzumDruck

Die ersten 27 Kochkarten gehen in den Druck. Ein Samstagvormittag und ich mittendrin in der Druckerei. Die ersten Karten werden gedruckt und die Maschine wird noch justiert, sodass wirklich Vorder- und Rückseite gut aufeinander passen. Ich glaube allerdings, ich bin keine grosse Hilfe.

In der Druckerei

In der Druckerei

In der Druckerei

In der Druckerei

In der Druckerei

In der Druckerei

Geht nun mein Herzensprojekt in eine entscheidende Phase? Die Druckmaschine rasselt und die ersten Karten kommen auf grossen Bögen auf einen Stapel. Nun gehts ab zum Schneiden. So langsam bekommen die Karten in die richtige Grösse. Ich darf mitschneiden, diese riesige Maschine bedienen.

In der Druckerei

In der Druckerei

In der Druckerei

In der Druckerei

In der Druckerei

In der Druckerei

Und so wächst Stapel um Stapel.

Eigentlich haben wir beide gemütlich gefrühstückt, bevor wir in die Druckerei gefahren sind. Aber beim Anblick all der Rezeptkarten bekommen wir schon wieder Hunger. Was ist der Mensch doch für ein eigenartiges Wesen. Allein beim Anblick einer Mangold-Nudel-Pfanne knurrt schon unser Magen. Ergebnis: Pizza bestellt 🙂

In der Druckerei

In der Druckerei

In der Druckerei

In der Druckerei

Die ersten Exemplare sind auf FSC-zertifiziertem Papier gedruckt, die Farben sind noch nicht vegan. Ich recherchiere gerade für eine vegane Druckerei mit regionalem Charakter. Dort, wo Löhne gezahlt werden, von denen Menschen leben können. Und die Qualität muss für mich passen. Ich bleibe dran. Und bin für Ideen offen.

In der Druckerei

In der Druckerei

In der Druckerei

In der Druckerei

Die Karten sind sortiert, verpackt und ich bin unglaublich glücklich. Nun kann es richtig losgehen.
Liebe Grüsse von Heike aus der «Für Freunde»-Küche in der Nähe Berns

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.