Sushi

Rating
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Kochzeit 90
Zutaten
  • 400 g Sushireis
  • 3 EL Reisessig
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • Noriblätter
  • Wasser
  • Avocado
  • Rettich
  • Gemüsegurke
  • Paprika
  • Kresse
  • eingelegte Pilze
  • Kiwistreifen – unser Favorit!
  • frische Himbeeren
  • Bambusmatte
Anleitungen
  1. Den Reis mit klarem Wasser abspülen
  2. Den Reis aufkochen, das Wasser sollte etwa 1 cm den Reis bedecken
  3. Den Herd auf die kleinste Stufe stellen und den Reis 15 min weiterköcheln lassen
  4. Reisessig, Zucker und Salz zum Reis geben und unterrühren
  5. Auskühlen lassen
  6. Die Noriblätter mit der glänzenden Seite auf die Bambusmatte legen
  7. Den abgekühlten Reis in einer dünnen Schicht etwa 3/4 der Noriblätter-Fläche ausbreiten; Eine Schüssel mit Wasser neben dem Arbeitsbereich hilft: ab und zu Hände anfeuchten
  8. Gemüse oder Früchte in Streifen auf dem Reis verteilen
  9. Langsam mithilfe einer Bambusmatte das Noriblatt inkl. Füllung aufrollen
  10. Das Nori-Blatt-Ende mit Wasser oder Reisessig befeuchten und fertig aufrollen
  11. 2 cm dicke Scheiben schneiden, mit Sojasauce, Wasabi und eingelegtem Ingwer servieren
von AndreaDakor

Sushi

Sushi

Sushi

Sushi

Sushi

Sushi

Sushi

Sushi

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.