Rosmarin-Olivenöl-Kürbis-Pfanne

Der Herbst und seine Früchte. Was gibt es Besseres als Kürbis in allen Varianten? Lasst es euch schmecken.

Rosmarin-Olivenöl-Kürbis-Pfanne
Rating
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Kochzeit 25Minuten
Zutaten
  • 1 Bio Hokkaido Kürbis
  • 50 ml Bio-Olivenöl
  • 3 EL geriebener Rosmarin
  • Etwas Salz und Pfeffer
Anleitungen
  1. Den Kürbis mit warmen Wasser waschen, halbieren und die Kerne entfernen
  2. Den halbierten Kürbis in 3 cm grosse Stücke schneiden
  3. Olivenöl, Rosmarin, Salz und etwas Pfeffer verrühren
  4. Die Kürbisschnitze mit Olivenöl-Kräutergemisch übergiessen
  5. Das Öl mit den Händen unterrühren und auf ein Backblech oder in eine Auflaufform geben
  6. 15 bis 20 Minuten bei 200 °C bei Umluft im Ofen backen
Rezept Hinweise

Dazu passt…

…frischer Salat, Mango-Chutney oder Mayo.
Für ein leckeres Abendessen frischer Salat dazu, fürs Büro am nächsten Tag einfach kalt geniessen.

von Heike
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.