Pfeffernüsse

Rating
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Kochzeit 90
Zutaten
  • 300 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 45 g My-Ey (veganer Eiweiss-Ersatz)
  • 100 ml Wasser
  • 45 g Orangeat fein gehackt
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 1 EL Zimt
  • 1/2 TL Muskat
  • 1/2 TL Nelkenpulver
  • 1/2 TL weisser Pfeffer
  • 370 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 3 EL Zitronensaft
  • 150 g Puderzucker
Anleitungen
  1. My-Ey und Wasser verqirlen
  2. Zucker dazugeben, alles schaumig rühren
  3. Orangeat, Mandeln und Gewürze daruntermischen
  4. Mehl und Backpulver dazugeben und alles mixen
  5. Den Teig eine Stunde kühl stellen
  6. Kleine Kugeln (etwa 1,5 cm) formen und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen
  7. Backofen auf 220 °C heizen
  8. Etwa 5 min backen
  9. Kugeln auf einem Gitter auskühlen lassen
  10. Zitronensaft mit dem Puderzucker verrühren
  11. Die Pfeffernüsse einzeln in den Zuckerguss tauchen und wieder auf dem Gitter trockenen lassen (am besten über Nacht)
Rezept Hinweise

Variante…

Für Pfeffernüsse mit reiner Puderzucker-Hülle fülle ich den Puderzucker in eine kleine Gefriertüte, lege etwa 4-6 Peffernüsse hinein, schüttle kräftig und lege die nun weiss gezuckerten Kugeln auf einen Weihnachtsteller. Bei dieser Variante benötige ich keinen Zitronensaft.

von Heike

Pfeffernüsse

Pfeffernüsse

Pfeffernüsse

Pfeffernüsse

Pfeffernüsse

Pfeffernüsse

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.