Pflaumenmus

Pflaumenmus

Pflaumenmus
Rating
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Kochzeit 240
Zutaten
  • 1 kg Pflaumen
  • 100–150 g Zucker
  • Lorbeerblatt
  • etwas Zimt
  • 2-3 Nelken
  • einen grossen Bräter mit Deckel
  • Schraubgläser
Anleitungen
  1. Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen und in einen grossen Bräter geben
  2. Zucker auf die vorbereiteten Pflaumen streuen (nicht unterrühren)
  3. Bräter ein paar Stunden zugedeckt stehen lassen, damit sich Saft entwickelt
  4. Pflaumen mit Zimt, Nelkenpulver und Lorbeerblatt im Backofen bei 200 °C erhitzen
  5. Wenn der Saft kocht, Temperatur auf 130°C reduzieren
  6. Bei leicht geöffneter Backofentür 2 bis 3 Stunden köcheln lassen und zwischendurch umrühren
  7. Früchte aus dem Backofen nehmen und pürieren
  8. Fertiges Pflaumenmus bis zum Rand in die Schraubgläser füllen, fest verschliessen
  9. Zum Abkühlen auf den Deckel stellen, warten bis es «klackt», dann kühl und dunkel aufbewahren
Rezept Hinweise

Wie früher…

…schmeckt das ostdeutsche Pflaumenmus. Das Ganze ist eben keine Pflaumenkonfitüre, sondern waschechtes Pflaumenmus. Ein Traum!

von Heikes Mama und Oma und wahrscheinlich auch Uroma und so weiter…

128_ZUB_04 128_ZUB_01 128_ZUB_05